St. Lukas Kirche GŁtersloh
  Messdienerweihe
 



Väterlicher Besuch in der St. Lukas
Kirche



Erzbischof Mor Dionysios Isa Gürbüz zelebrierte am Sonntag, dem 23.11.2003 die heilige Messe in der St. Lukas Kirche in Gütersloh und weihte zahlreiche Ministrantinnen und Ministranten sowie Subdiakone.




Mit der Weihe traten die Messdienerinnen und Messdiener in eine neue Weihstufe.

Diese wurden von den Pfarrern der Gemeinde Pfr. Isa Acar und Pfr. Eliyo Celik auf diesen Dienst besonders vorbereitet, sodass sie danach aufgrund ihrer kirchlichen Bildung und ihrem Verhalten für würdig gehalten wurden, diesen neuen Weihegrad zu erlangen.

Zuerst schritten die Sänger vor Seine Eminenz, welcher sie zu Lektoren weihte. Anschließend folgte die Weihe der Lektoren zu Subdiakonen sowie die der Messdienerinnen. Die drei Weihestufen wurden von Hunderten Gläubigen in der Kirche mit besonderem Interesse verfolgt. Die befragten Gläubigen fanden die heilige Messe und die drei Weihen sehr eindrucksvoll.

Seine Eminenz Mor Dionysios hielt im Anschluss eine bewegende Predigt und appellierte eindringlich an die Eltern, ihre Kinder von der Madraschto nicht fernzuhalten, damit sich solche Weihen immer wieder wiederholen können. Auch die beiden Malfone Pfarrer Isa Acar und Pfarrer Eliyo Celik baten die Eltern, ihre Kinder zum Unterricht zu schicken und ständig im Dialog mit der Kirche zu bleiben.

Mor Dionysios lobte ferner die Mitglieder der Kirche für ihre guten Dienste und für Engagement im Gemeindeleben. Die Gemeinde St. Lukas und deren Pfarrer sowie der Kirchenvorstand seien beispielhaft.

Im Anschluss an dieses geistige Ereignis wurde im Gemeindesaal mit allen Anwesenden zu Mittag gegessen. Die Eltern der Neugeweihten spendeten zu Ehren Seiner Eminenz und anlässlich dieses ehrwürdigen Tages das vielfältige Festmahl.




Nach dem Essen überreichte Mor Dionysios allen Geweihten eine Urkunde als Dankbarkeit für ihre wertvollen Dienste in der Kirchengemeinde St. Lukas.

Die Freude war auf ihren Gesichtern deutlich zu lesen. Dieser segensreiche Tag wird immer im Gedächtnis der Gemeinde einen Platz haben.

Die St. Lukas Kirche dankt dem wahren Hirten Erzbischof Mor Dionysios Isa Gürbüz, der stets über seine Herde wacht.

Pfarrer Eliyo Celik
(Tebe D´Marhitho, Ausgabe Nr. 12 - 1. Quartal 2004)                     
                                                                  

 
  Copyright © 2010 St. Lukas Kirche Gütersloh e.V